Anzeige

Nürtingen

3320 Euro für TSVO-Fußballcamp gespendet

01.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

58 fußballbegeisterte Kinder im Alter zwischen sechs und 13 Jahren nahmen am vergangenen Wochenende auf den Plätschwiesen in Oberensingen an einem dreitägigen Fußballcamp teil, das die TSV Oberensingen zusammen mit dem Förderverein Fußball der TSV Oberensingen und der Fußballschule Alexander Malchow Training (AMT) veranstaltete. Ermöglicht wurde das Camp durch das finanzielle Engagement der BB Bank Karlsruhe. Für sie übergab Michael Lutz einen Scheck von 3320 Euro an TSVO-Jugendleiter und Fördervereinsvorsitzenden Helmut Gekeler. Beim dritten Camp dieser Art konnten Kinder auch aus umliegenden Gemeinden morgens unter der Anleitung der A-Lizenz-Trainer und ehemaligen Fußball-Profis Alexander Malchow und Dirk Wülbier, die von fünf Trainern der TSV Oberensingen unterstützt wurden, ihre fußballerischen Fähigkeiten an verschiedenen Stationen verbessern. Nachmittags dann gab es verschiedene Spielformen. Zum Abschluss am Sonntagnachmittag stand ein Eltern-Kind-Spiel auf dem Programm. Zwischendurch wurden die fußballerischen Gäste auf den Plätschwiesen nahrungstechnisch versorgt. Auf dem Bild zu sehen sind von links Andreas Orzol (TSVO-Trainer), Dirk Wülbier, Helmut Gekeler, Michael Lutz, Alexander Malchow und Gert Balbach (TSVO-Trainer). aw

Nürtingen