Anzeige

Nürtingen

3000 Euro für die HöGy-Instrumentalklasse

09.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

3000 Euro für die HöGy-Instrumentalklasse

Große Freude beim Schulleiter des Hölderlin-Gymnasiums, Michael Schmid, und bei Orchesterleiter Walter Schuster: Oberbürgermeister Otmar Heirich überreichte den beiden kürzlich einen Scheck in Höhe von 3000 Euro. Das Kammerorchester der Schule hatte in diesem Jahr das Neujahrskonzert der Stadt gestaltet. „Wir haben eine alte Tradition wieder aufleben lassen und unsere Idee kam bei den Zuhörern sehr gut an“, freut sich der Oberbürgermeister. Das überreichte Geld ist der Erlös aus dem Kartenverkauf für das Konzert. „Wir freuen uns sehr über die Geldspende und sagen herzlichen Dank. Es ist keine Selbstverständlichkeit, eine so großzügige Spende zu bekommen“, so Schmid. Das Geld wird für den Aufbau einer Streicherklasse an der Schule eingesetzt. „Es wird ein Klassensatz Streichinstrumente, also Violinen, Bratschen, Celli und Kontrabässe, angeschafft“, ergänzte Schuster. Die Aufnahme entstand bei der Scheckübergabe und zeigt von links OB Otmar Heirich, Walter Schuster und Michael Schmid. nt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Nürtingen