Nürtingen

18 Mal wurde es ernst

02.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freiwillige Feuerwehr Reudern blickt auf 2012 zurück

Ortsvorsteherin Marietta Weil und der stellvertretende Abteilungs-Kommandant Heinz Schietinger mit den Geehrten Michael Kälber, Henrik Guth, Dieter Eppinger und Thomas Schietinger sowie Kreisjugendfeuerwehrwart Uwe Steck, Stadtbrandmeister Jürgen Burkhardt und Abteilungs-Kommandant Hans-Joachim Zeitler pm

(pm) Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen, Abteilung Reudern, konnte Abteilungs-Kommandant Hans-Joachim Zeitler berichten, dass die 65 Personen umfassende Mannschaftsstärke der Abteilung Reudern sich aus 37 aktiven Floriansjüngern, zehn Personen in der Altersabteilung und 18 Jugendfeuerwehrleuten zusammensetzt. Im vergangenen Jahr habe es 18 Einsätze gegeben, im Detail zwei mittlere Brände, zwei Kleinbrände, ein Gefahrgut-, sechs Hilfeleistungseinsätze und sieben Fehlalarme.

Jugendwart Dieter Eppinger konnte von verschiedenen Teilnahmen der Jugendfeuerwehr berichten. Einen dritten Platz gab es beim Kreispokalwettbewerb, zudem hat die Jugendfeuerwehr an der Sonnwendfeier und beim Sommerferienprogramm teilgenommen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 59%
des Artikels.

Es fehlen 41%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen