Nürtingen

1500 Euro für AKL-Treff Nürtingen

04.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Menschen, die sich Kontakt wünschen, mit Problemen kämpfen oder eine Lebenskrise hinter sich haben, bietet der Nürtinger Arbeitskreis-Leben-(AKL-)Treff die Möglichkeit zur Begegnung und zum gegenseitigen Austausch. Die Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen unterstützt die Arbeit des AKL-Treffs mit 1500 Euro. Markus Deutscher (links), Regionalbereichsleiter der Kreissparkasse in Nürtingen, überreichte den Scheck an AKL-Geschäftsführerin Ursula Strunk sowie AKL-Vorstandsmitglied und Krisenbegleiter Hartmut Brand. „Der AKL-Treff hilft belasteten Menschen in Krisen und bei Einsamkeit mit Zuwendung und Unterstützung und ist für Nürtingen und Umgebung zu einer wichtigen Größe geworden. Die Arbeit des Vereins unterstützt unsere Stiftung gerne mit dieser Spende“, erklärte Deutscher. Der Arbeitskreis Leben hilft jedes Jahr über 300 Jugendlichen und Erwachsenen aus dem gesamten Landkreis Esslingen bei der Bewältigung von Lebenskrisen und engagiert sich in der Schulpräventionsarbeit. Näheres zum AKL-Treff gibt es unter Telefon (0 70 22) 3 91 12 oder www.ak-leben.de. pm

Nürtingen