Anzeige

Nürtingen

18.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Bürgermeisterwahlen hat es dieser Tage im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung gegeben. In beiden Fällen boten sich eigentlich den Wählern keine personellen Alternativen. Es ließen sich jeweils nur die Amtsinhaber aufstellen. Damit wollten sich aber einige nicht abfinden. In Altenriet gab es noch gültige Stimmen für 13 andere Personen. Das zweitbeste Ergebnis nach dem Amtsträger Bernd Müller (404 Stimmen) erhielt die Gemeinderätin und Bürgermeister-Stellvertreterin Waltraud Becker mit 13 Stimmen. Auch das Ergebnis für Jürgen Schwarz kann sich mit sechs Stimmen sehen lassen. Zwei Stimmen bekam die Rathaus-Mitarbeiterin Ursula Zizelmann, die Humor beweist: „Meine Beliebtheit hat wohl nachgelassen. Letztes Mal hatte ich noch vier Stimmen.“ Immerhin eine Stimme ging an den Bundestagsabgeordneten Dr. Nils Schmid.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen