23.12.2017

Wo bleibt der Respekt vor unserer Kultur?

Oliver Stehle, NT-Zizishausen. Zum Artikel „Muslimin beschwert sich: Schul-Weihnachtsfeier verlegt“ vom 20. Dezember. Es ist mehr als erschreckend zu sehen, was in unserem christlich geprägten demokratischen Land möglich geworden ist. Da wird in einem deutschen Gymnasium eine Weihnachtsfeier für…

Weiterlesen

23.12.2017

Hoffen auf die Vernunft Israels

Emil Neuscheler, Neckartailfingen. Mit einer überfallartigen Texaspolitik bringt Herr Trump den mühsam austarierten Status quo von Jerusalem aus dem Gleichgewicht. Er zündelt in dem hochexplosiven Gemisch christlicher und mohammedanischer Interessen.

Jerusalem war die Wirkungsstätte von…

Weiterlesen

Anzeige
23.12.2017

Wasserstoff gehört die Zukunft

Jochen Krohmer, Unterensingen. Zum Artikel „Zukunft für den Verbrennungsmotor“ vom 23. September. Leider wird immer wieder das Märchen verbreitet, dass nur Elektroautos allein unser Klima und die Welt retten können. Dabei wird der enorme Energieverbrauch zur Herstellung der aktuellen Batterien…

Weiterlesen

23.12.2017

Integration: Und alles zahlt der brave Bürger

Ulrich Deuschle, Notzingen. Zum Artikel „Kreis für Integration breit aufgestellt“ vom 19. Dezember. Ich habe mich doch sehr gewundert, dass Landrat und Ältestenrat den Integrationsplan des Landkreises ohne Debatte im Kreistag „durchwinken“ wollten. Handelt es sich dabei doch um ein umfangreiches…

Weiterlesen

15.12.2017

Nicht nur gegen die AfD demonstrieren

Eugen Wahl, Nürtingen. Zum Artikel „Ein Austausch um jeden Preis?“ vom 8. Dezember. Es hat sage und schreibe anderthalb Jahre gedauert, bis der Fachrat für Interkulturelle Zusammenarbeit (FIZ) endlich zur Kenntnis genommen hat, dass der vom Oberbürgermeister, dem Integrationsbeauftragten, dem…

Weiterlesen

Anzeige
Anzeige
15.12.2017

Fleischverzicht aus ethischen Gründen

Ute Heidrich, Schlaitdorf. Zum Leserbrief „Vernünftig ernähren mit hochwertigem Fleisch“ vom 1. Dezember. Ein Argument, das immer wieder zur Rechtfertigung für den Fleischverbrauch herhalten muss, kann ich nun aber absolut nicht mehr hören: Es mag sein, dass schon vor ewigen Zeiten geschlachtet…

Weiterlesen

15.12.2017

Entscheidung ist unchristlich

Eberhard Ellwanger, NT-Reudern. Zum Artikel „Nein zu Homo-Ehe-Segnung – Bischof July ist enttäuscht – Synode lehnt Kompromissvorschlag für Württemberg ab“ vom 30. November. Die Ehe oder Segnung für gleichgeschlechtliche Paare in der Württembergischen Landeskirche wurde verhindert. Ich verstehe…

Weiterlesen

15.12.2017

Klimaprognosen sind reine Theorie

Elmar Zipp, Schlaitdorf. Im Artikel „Klimawandel trifft Südwesten hart“ vom 8. Dezember fasst der Autor die Argumente der aktuellen Klimawissenschaft zusammen, die für Baden-Württemberg eine Bedrängnis durch „zu erwartende Extremereignisse“ vorhersagt, die „unseren heutigen Erfahrungshorizont…

Weiterlesen

Anzeige
15.12.2017

Homosexualität und der Wille Gottes

Gerda Munz, NT-Neckarhausen. Zum Leserbrief „Das geht keinen Pfarrer was an“ vom 8. Dezember. Es steht keinem Pfarrer zu, zu bestimmen, welcher Lebensbund mit oder ohne Segensbitte geschlossen werden darf. Segnen kann Gott allein.

Deshalb wäre es weise, wenn sich der Mensch nach Gottes…

Weiterlesen

15.12.2017

Schönes Erlebnis auf dem Weihnachtsmarkt

Joachim Lewinsky, NT-Zizishausen. Am letzten Samstag besuchte ich mit meiner Frau den Nürtinger Weihnachtsmarkt. An einem Stand führte ein junger Mann vor, wie man mit einer Kettensäge aus einem Baumstamm ein kleines Weihnachtsbäumchen sägen kann. Ein kleines Mädchen stand dabei und schaute…

Weiterlesen