Leserbriefe

Wo gibt es einen Mehraufwand?

09.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Wolfgang Bone, Lenningen-Gutenberg. Zum Artikel „Jeder freut sich über die Würdigung seiner Arbeit“ vom 4. Juni. Der Ehrenamtspreis der Sparkasse Esslingen ist eine gute und schöne Tradition. Für eine Zeitung ist es auch wichtig, über solche Dinge zu informieren. Allerdings sollte auch über negative Erscheinungen der Kreissparkasse informiert werden. So war ich doch sehr erstaunt, dass ich für die Anlage eines Kautionssparbuches 20 Euro Gebühr zahlen musste mit der Begründung, man habe damit Mehraufwand, andere Geldinstitute würden auch so eine Gebühr erheben. Eine Auskunft darüber, worin denn die Mehrkosten bestünden, wurde mir verweigert. Meine Nachfrage bei drei anderen Geldinstituten ergab, dass dort keine Gebühren erhoben werden, denn ein Mietkautionssparbuch sei für die Bank ein normales Sparbuch wie jedes andere auch, Mehrkosten würden nicht entstehen.

Leserbriefe

Die Stomleitung in den Boden verlegen

Reinmar Wipper, Nürtingen. Zum Artikel „Wohnungsbau im Gewann Wasserfall“ vom 13. Juli. „Zur Hochspannungsleitung halten wir dabei gebührend Abstand“, meint Stadtplanerin Schreiber bei der Vorstellung der Wohnbaupläne am Schelmenwasen. Diese Maßeinheit bedarf einer Präzisierung: Was ist…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe