Leserbriefe

Was macht Stadt mit Villa-Gelände?

10.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alfred Schmidt, Nürtingen. Zum Artikel „Stadt kauft Villa Galgenberg“ vom 4. Dezember. Endlich ist es den Villa-Gegnern gelungen, das Grundstück zu kaufen, um die Leute dort loszuwerden. Schade. Ich habe keine Zweifel, dass die Stadt und ihre „Betonierer“ auch hier eine Lösung finden werden, dieses Grundstück wie den Großen Forst und das Wörth-Areal zuzubetonieren. Zum Wohle von einigen wenigen und nicht zu dem der Allgemeinheit.

Leserbriefe

Warum lehnt Israel die Vereinbarung ab?

Dieter Hiemer, Neckartailfingen. Am 10. Dezember soll der Globale Pakt für sichere, ordnungs- und planmäßige Migration von der UNO beschlossen werden. Fast hätte man von diesem Vorhaben gar nichts mitbekommen, hätten nicht die USA verkündet, dass sie diesem Papier niemals zustimmen würden. Durch…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe