Leserbriefe

Statt Lokführer besser Lokpiloten

22.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ralf Kendzia, NT-Neckarhausen. Bei der ganzen Streikerei der Gewerkschaft der Lokführer und der Piloten (Cockpit) stört mich am meisten das Wort Führer. Man sollte dieses Wort durch Lokpiloten oder -navigatoren ersetzen. Führer klingt nach Nationalsozialismus und sollte im deutschen Sprachraum vermieden und durch andere Wörter ersetzt werden. Am besten würde Lokpiloten passen, da sie ja auch ein Fahrzeug steuern, eine Eisenbahn.

Leserbriefe

Die Gutmenschen und die Bundesregierung

Günther Ackermann, Wendlingen. Die Reisewarnung für Gambia wurde vom Auswärtigen Amt am 21. Januar 2017 aufgehoben. Seit der neugewählte Staatspräsident Adamo Barrow Ende Januar 2017 sein Amt übernommen hat, „hat sich die Lage und das tägliche Leben in Gambia normalisiert“, schreibt das…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe