Leserbriefe

Sichere Währung gewährleistet Frieden

08.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Emil Neuscheler, Neckartailfingen. Zum Leserbrief „Statt Fakten nur Gefühle“ vom 6. September. „Es sind nicht die schlechtesten Europäer, die Athen abgeschrieben haben“, dieser Satz stammt nicht von einem arabischen Despoten, auch nicht von mir, sondern von Wolfgang Molitor. Ich empfehle Herrn Kromer dringend, sich damit zu beschäftigen, bevor er andere belehren will. Was hat das mit Kadavergehorsam unserer Generation in Anspielung an das Dritte Reich zu tun, wenn man zusehen muss, wie man in Griechenland versucht, der gesamten EU das Fell über die Ohren zu ziehen. Der Vergleich mit den Billionen ist sehr weit hergeholt, denn es wurde nur über 211 Milliarden Bürgschaft für den sogenannten Rettungsschirm geschrieben. Natürlich hat meine Generation auch Gefühle. Wir freuen uns „saumäßig“, dass man uns in Frankreich als Freund und nicht mehr als „sal boche“ empfängt.

Ich bin auch überzeugt, dass nur eine sichere, zuverlässige Währung Frieden und Freiheit gewährleisten kann und kein Finanzchaos. Ich werde mich zu dieser Herausforderung nicht mehr äußern.

Leserbriefe