Leserbriefe

Rentner leben im Wohlstand

25.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hans Lange, Großbettlingen. Zum Artikel „Deutschlands Rentnern geht’s gut“ vom 18. Oktober. Laut dem Bericht geht es unseren Rentnern gut, was auch zum größten Teil stimmt. Aber es leben nur 2,5 Prozent von 20 Millionen in Armut, das sind aber 500 000 Menschen zu viel, die am Rande unserer Wohlstandsgesellschaft leben müssen. Hier ist es an der Zeit, das Rentensystem neu zu ordnen. In der Hauptsache sind Frauen die Opfer, die ihre Kinder erzogen haben oder nach Scheidung in Armut leben müssen. Wir helfen weltweit gegen Armut und Hunger und vergessen unsere eigenen Probleme und Menschen.

Leserbriefe

Wir brauchen Parteien, die Mut machen

Patrik Müller, Beuren. Zum Artikel „Die DNA der früheren CDU“ vom 15. September. Frau Kosova kann man zu ihrer gelungenen Integration in Deutschland nur gratulieren. Ich kann allerdings überhaupt nicht nachvollziehen, wie sich eine aus Usbekistan stammende Frau mit jüdischen Wurzeln, die in…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe