Leserbriefe

Radler-Probleme in Neckartailfingen

20.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Henry M. Weißkopf, Neckartailfingen. Radfahrer leben gefährlich in Neckartailfingen. Was muss hier eigentlich passieren, damit reagiert wird? Immer wieder gibt es Probleme zwischen Autofahrern und Fahrradfahrern an der Kreuzung Reutlinger Straße/Bahnhofstraße.

Heute war ich mal wieder dran. Ging gerade noch gut. Bei beiden Beteiligten ging der Puls ziemlich hoch.

Der Sachverhalt ist, dass an dieser Ecke der Fahrradfahrer eindeutig Vorfahrt hat. Das wird aber durch Autofahrer immer wieder übersehen. Und das kommt mehrfach wöchentlich vor. Für die Fahrradfahrer sind die Situationen immer sehr gefährlich. In manchen Fällen geht es nicht so gut aus.

Nun stellt sich die Frage, wann wird hier reagiert. Und nicht jetzt von einer Behörde auf die andere schieben, sondern handeln – schnell.

Leserbriefe

Die Radwegplanung nochmals überdenken

Jochen Krohmer, Unterensingen. Zum Artikel „Grünes Licht für Unterensinger Radweg“ vom 6. Juli. Vorneweg möchte ich begrüßen, dass unsere Gemeinde und der Kreis den Hochwasserschutz nicht vernachlässigen und nun auch den stark in die Jahre gekommenen Radweg sanieren. Die Vorverlegung an die…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe