Leserbriefe

Müll im Tiefenbachtal aufsammeln

20.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fritz Matthäus, Nürtingen. Müll im Tiefenbachtal müsste eigentlich nicht sein. Wie wäre es denn, wenn die Spaziergänger mit und ohne Hund immer mal auch etwas Müll auf ihren Wegen sammeln und in den nächstbesten Mülleimer am Wegesrand entsorgen würden? Es wäre ein kleiner Dienst für uns alle.

Bei kleinen Kindern kann man beobachten, dass es wohl angeboren ist, aktuell unwichtige Dinge einfach fallen zu lassen. Durch erzieherisches Mühen wird ihnen das im Lauf der Jahre abgewöhnt. Leider hat das nicht bei allen Mitbürgern geklappt.

Leserbriefe

Die Zahlen sind sehr unvollständig

Siegfried Stumpp, Erkenbrechtsweiler. Zum Artikel „Die Bahn muss sich dem Thema stellen“ vom 8. März. Die Kompetenz unserer Bürgermeister, von Erkenbrechtsweiler Herr Weiß, von Owen Frau Grötzinger und von Lenningen Herr Schlecht, wurde bei der vorliegenden Planung nicht einbezogen. Auch der…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe