Leserbriefe

Maaßen und die Unfähigkeit

25.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sam Schade, Wendlingen. Zum Leserbrief „Possenspiel um Maaßen“ vom 22. September. Wieder ein Leserbrief von Herrn Ackermann. Wieder duckt er sich vor einer Debatte weg und ignoriert mehrere Leserbriefe gegen seine Aussagen. Wieder greift er einfach ein neues Thema auf, ohne jeglichen Lokal- oder Artikelbezug.

Wieder hat er sich zu seinem Thema nicht sonderlich intensiv informiert. Sonst würde er die Unfähigkeit Maaßens für seinen Posten, welche er mehrfach unter Beweis stellte und ihm zu Recht vorgeworfen wird, nicht auf eine Meinungsverschiedenheit mit der Kanzlerin reduzieren. Und wieder kopiert Herr Ackermann sinngemäß eine AfD-Stellungnahme an eine Stelle, wo sie nicht hingehört. Was würde aus der Leserbriefspalte werden, wenn dies Anhänger jeder Partei zu beliebigen Themen machen würden?

Leserbriefe