Leserbriefe

Ist der Wettbewerb wirklich notwendig?

05.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kuno Giesel, Nürtingen. Zum Artikel „Wettbewerb für Quartier Bergäcker“ vom 30. Dezember. Wieder ein Wettbewerb, wieder wird Geld ausgegeben. Dass man für eine kleine Belohnung die Bevölkerung an einem Ideenwettbewerb beteiligt, ist ja lobenswert. Für die 15 Büros wird schon ein größeres Sümmchen notwendig sein. Ob das wirklich notwendig ist?

Wenn ich da auf das Greiner-Areal schaue, hohe Siegersumme und die ersten Neubauten weichen deutlich vom Plan ab (nicht nur das geplante Hotel, es wurde bereits auch eine neue Fabrikhalle gebaut). Hoffentlich hat man aus Fehlern der Vergangenheit gelernt und auch entsprechende „Vorsichtsmaßnahmen“ getroffen. Damit nicht wieder Probleme wie beim Stadthallenplatz entstehen, keine Änderungen ohne den Planer möglich sind.

Leserbriefe

Steht Stuttgart 21 auf der Kippe?

Peter Främke, Neckartailfingen. Zum Artikel „Stuttgart 21 – ICE hält nicht am Flughafen“ vom 9. Januar. „Stuttgart 21 – das neue Herz Europas“ hieß 2009 die millionenschwere Werbekampagne aus Steuergeldern, mit der dem zögernden Volk die märchenhafte S21-Milliarden-Immobilien-Verschwörung aus…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe