Leserbriefe

Hotelbau am Neckar – Volumen passt nicht

11.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helmut Hartmann, Nürtingen. Die Beratungen über den Bau eines Hotels am Neckar dauern bereits Monate. Auch in einer öffentlichen Veranstaltung im Rathaus wurden das Pro und das Kontra abgewogen. Ergebnis: Der Gebäudekomplex wurde umgeplant, bleib aber im Volumen gleich. Eigentlich ist es aber ganz einfach. Das Bauvolumen des Hotels (Zahl der Zimmer) passt nicht an diese Stelle.

Es gibt jetzt drei Möglichkeiten. Erstens: Der Investor reduziert seine Pläne und erstellt Gebäude nur vorne an der Straße. Zweitens: Der Investor realisiert seine Pläne an anderer Stelle in Nürtingen. Drittens: Eine Mehrheit im Gemeinderat und der Stadtverwaltung genehmigt diese Pläne. Im letzteren Fall würde einer der schönsten Plätze in Nürtingen für uns alle unwiderruflich kaputt gemacht. Ich hoffe, dass die Mehrheit im Gemeinderat nicht zustande kommt für die jetzige Planung.

Leserbriefe

Verschwundene Schilder und die Folgen

Horst Schleining, Bempflingen. Schon wieder geht sie kaputt. Die Straße zwischen Bempflingen und Grafenberg. Eine Überraschung ist das aber nicht, wenn 30-Tonner-Lkws eine Straße malträtieren, auf der gerade mal zwei Pkws mit Vorsicht aneinander vorbeikommen und deren Aufbau für solche Brummis…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe