Leserbriefe

Habe auch ein Statement erwartet

28.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Irene Nauendorf, Nürtingen. Zum Artikel „Wo war die Verwaltungsspitze“ vom 24. Januar. Ich gehöre auch zu der Gruppe „einiger Nürtinger“, die die „Verwaltungsspitze“ letzten Samstag auf dem Schillerplatz vermisst hat. Mir war es wichtig, dabei zu sein und ich war so froh über die Initiative des Aktionsbündnisses. Ich war dabei, trotz Krankheit, und gehustet habe ich nicht allein! Und, ja, ich habe ein Statement der Verwaltungsspitze erwartet, eine Erklärung, warum nicht verhindert werden konnte, was da in unserem K3N stattfand. Gab beziehungsweise gibt es keinen Stellvertreter des Oberbürgermeisters aus dem Gemeinderat mehr, der es hätte verlesen können? Die Position des Gemeinderates an dieser Stelle zu dem Geschehen wäre auch interessant gewesen. Ich danke den Initiatoren für diese Kundgebung und der Nürtinger Zeitung ausdrücklich für die Berichterstattung und die Fragen!

Leserbriefe

Kostensteigerung ist ein Skandal

Hermann Döhne, Nürtingen. Zum Artikel „Teufelsklinge in der nächsten Runde“ vom 18. Januar. Die Debatte um die Kostenentwicklung bei der Teufelsbrücke nimmt kein Ende. Immer neue Hiobsbotschaften müssen verkündet werden, so jedenfalls war es in der letzten Sitzung des Bau- und…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe