Leserbriefe

Es geht auch ohne Tierversuche

10.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Renate Köngeter, Nürtingen. Zum Artikel „Auf Tierversuche können wir nicht verzichten“ vom 8. Juli. Man kann auf Tierversuche verzichten. Ich denke, dass diese Perverslinge, die in den Laboren arbeiten, eine Ausrede brauchen, um ihren sadistischen Neigungen offiziell nachgehen zu können. Menschen mit Gefühlen und einem Gewissen könnten so eine „Arbeit“ niemals machen.

Wenn es eine Gerechtigkeit gibt, dann wünsche ich, dass jeder einzelne von diesen Tierquälern im Namen der „Wissenschaft“ die gleichen Schmerzen, die gleiche Einsamkeit, die gleiche Verlassenheit spüren darf und wenn es in der jeweils letzten Stunde seines Lebens ist.

Leserbriefe

Wir brauchen Parteien, die Mut machen

Patrik Müller, Beuren. Zum Artikel „Die DNA der früheren CDU“ vom 15. September. Frau Kosova kann man zu ihrer gelungenen Integration in Deutschland nur gratulieren. Ich kann allerdings überhaupt nicht nachvollziehen, wie sich eine aus Usbekistan stammende Frau mit jüdischen Wurzeln, die in…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe