Leserbriefe

Es geht auch ohne Tierversuche

10.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Renate Köngeter, Nürtingen. Zum Artikel „Auf Tierversuche können wir nicht verzichten“ vom 8. Juli. Man kann auf Tierversuche verzichten. Ich denke, dass diese Perverslinge, die in den Laboren arbeiten, eine Ausrede brauchen, um ihren sadistischen Neigungen offiziell nachgehen zu können. Menschen mit Gefühlen und einem Gewissen könnten so eine „Arbeit“ niemals machen.

Wenn es eine Gerechtigkeit gibt, dann wünsche ich, dass jeder einzelne von diesen Tierquälern im Namen der „Wissenschaft“ die gleichen Schmerzen, die gleiche Einsamkeit, die gleiche Verlassenheit spüren darf und wenn es in der jeweils letzten Stunde seines Lebens ist.

Leserbriefe

Die Stomleitung in den Boden verlegen

Reinmar Wipper, Nürtingen. Zum Artikel „Wohnungsbau im Gewann Wasserfall“ vom 13. Juli. „Zur Hochspannungsleitung halten wir dabei gebührend Abstand“, meint Stadtplanerin Schreiber bei der Vorstellung der Wohnbaupläne am Schelmenwasen. Diese Maßeinheit bedarf einer Präzisierung: Was ist…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe