Leserbriefe

Dilemma eines Vorsitzenden

02.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helmut Bürger, Erster Vorsitzender Trägerverein Freies Kinderhaus, Nürtingen. Zum Artikel „Auseinandersetzung spitzt sich zu“ vom 29. September. Folgenden Brief habe ich nach diesem Zeitungsartikel an Stadtkämmerer Walter Gluiber gerichtet: „Nach Ihren Aussagen ist der städtische Zuschuss unter anderem für die Kinder-Kultur-Werkstatt in Höhe von 43 000 Euro jährlich in Gefahr.

Die Gefahr zieht Ihrer Meinung nach auf, weil das geplante Bauprojekt ,Wörth östlich‘ im Zuge des öffentlichen Beteiligungsverfahrens zunehmend in Frage gestellt, kritisiert und Alternativen entwickelt werden. Da ich als Einwohner Nürtingens bereits im Auslegungsverfahren meine Kritik und Einsprüche gegen das geplante Bauprojekt, das meines Erachtens in keinster Weise den Kriterien nachhaltiger Stadtentwicklung genügt, formuliert habe, gehöre ich damit auch zu denen, die die Kinder-Kultur-Werkstatt und andere Vereine gefährde.

Als Erster Vorsitzender und Personalverantwortlicher für die Beschäftigten in den Einrichtungen des Trägervereins Freies Kinderhaus hatte also meine Meinungsäußerung zur Folge, dass ich die Arbeitsplätze von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefährde und gegen meine Fürsorgepflicht verstoße.

Ich möchte Sie eindringlich bitten, diesen aus Ihren Äußerungen für mich entstandenen Widerspruch in einer demokratisch verfassten Stadt zu erläutern und mir einen Weg aus diesem Dilemma aufzuzeigen. Soll ich meinen Einspruch zurückziehen? Soll ich zukünftig nicht mehr unterschreiben, wenn Unterschriften gegen städtische Projekte gesammelt werden?“

Leserbriefe

Nicht nur gegen die AfD demonstrieren

Eugen Wahl, Nürtingen. Zum Artikel „Ein Austausch um jeden Preis?“ vom 8. Dezember. Es hat sage und schreibe anderthalb Jahre gedauert, bis der Fachrat für Interkulturelle Zusammenarbeit (FIZ) endlich zur Kenntnis genommen hat, dass der vom Oberbürgermeister, dem Integrationsbeauftragten, dem…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe