Leserbriefe

Die Hochschule und das Parken

27.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nadine Rother, Neckartailfingen. Zum Artikel „Die Hochschule ist auf Wachstumskurs“ vom 19. Februar. Als Studentin zurück vom Auslandssemester und man liest, dass die Hochschule in Nürtingen rundum erneuert und verändert wird. An sich eine tolle Sache. Doch wenn man plötzlich nicht mehr weiß, wo man parken soll, dann bekommt das Ganze einen negativen Beigeschmack.

Als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern bin ich auf das Auto angewiesen, da ich jederzeit mobil sein muss. An öffentliche Verkehrsmittel ist dabei nicht zu denken. Das Parken war bereits vor Beginn des Neubaus eine Katastrophe, doch mittlerweile ist es ein Desaster!

Meiner Meinung nach sollte man daher schnellstmöglich an einer Lösung der Parkplatzsituation arbeiten, da dies kein gutes Licht auf die Stadt Nürtingen als sogenannte „Hochschulstadt“ wirft.

Könnte man denn nicht die Parkplätze hinter dem Schlachthofareal den Studenten kostenfrei zur Verfügung stellen?

Leserbriefe

Abstrakte Argumente von de Maizière

Christoph Traube, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Kauder will notfalls Verfassung ändern“ vom 5. Januar. Unser Bundestagsabgeordneter, Michael Hennrich, kritisiert demnach, dass von den Kritikern des Bundesinnenministers keiner sage, was die Vorteile der jetzigen Regelungen seien. Das erstaunt…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe