Leserbriefe

Die Äpfel verfaulen in den Säcken

06.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erich Rehkugler, Wendlingen. Wenn sich Schülerinnen und Schüler die Mühe machen und Äpfel auflesen, warum wird das nicht belohnt? Wer trägt die Verantwortung dafür, dass die von einer Schulklasse zusammen mit ihrem engagierten Lehrer aufgelesenen Äpfel auf der „Schulwiese“ im „Grund“ nicht zur nahe gelegenen Annahmestelle gebracht wurden? Die Äpfel verfaulen in den Säcken auf der Wiese seit circa drei bis vier Wochen. Wer ist verantwortlich? Ist es jemand von der Schulleitung oder jemand vom Bauhof der Stadt Wendlingen?

Leserbriefe

Ist Utopie auch am Neckar erlaubt?

Dorothea Röcker, Nürtingen. Zum Artikel „Infoveranstaltung zur Gartenschau“ vom 2. November. Eine Landesgartenschau ist ein zukunftsweisendes Projekt und muss deshalb ganzheitlich gedacht werden, wenn sie Entwicklungsprozesse in Gang setzen soll. Das Thema „Grüne Stadt am Fluss“ war schon immer…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe