Leserbriefe

Dickes Lob für die Weltmeisterparty

29.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alexander Beck, Nürtingen. Zum Artikel „Namen der Stadt in die Welt getragen“ vom 19. Januar. Es ist durchaus auch mal angebracht, der Stadt ein Kompliment zu machen. Die Weltmeisterparty im Rathaus war eine Veranstaltung, in der die Stadt eine mehr als gute Visitenkarte abgegeben hat. Ein gut vorbereiteter Oberbürgermeister, der jedem Geehrten sehr persönlich gratulierte und dem der Abend sichtlich Spaß machte. Eine musikalische Umrahmung mit Dudelsack-Klängen. Städtische Mitarbeiter, die trotz Überstunden mit Spaß dabei waren und wertige Ehrengaben sowie gutes Catering präsentierten. Kurzum: Ein toller Rahmen für die Ehrung der sportlichen Höchstleistungen und ein sehr wertschätzender Umgang mit den Sportlerinnen und Sportlern. So muss eine Stadt das machen!

Leserbriefe

Die Herren machen sich selber lächerlich

Andreas Melcher, Frickenhausen. Zu den Leserbriefen „Die Asylpolitik ist aus dem Ruder gelaufen“ und „Spott und Hohn statt Argumente?“ vom 21. Februar. Ich möchte dieser Aussage zustimmen. Denn das „Ruder“ bestand lange darin, den Menschen jegliche Integration zu verwehren. Ihnen wurde sogar…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe