Leserbriefe

Deutschland braucht ein Burka-Verbot

27.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hertha Schölzel, Oberboihingen. Zum Leserbrief „Nikab und Burka: Auch Religion hat Grenzen“ vom 18. November.

Die Ausführungen von Herrn Hummel kann ich nur unterstreichen. Auch wenn es, wie Herr Kretschmann sagt, nur wenige sind, die in Deutschland eine Burka oder Ähnliches tragen und man deshalb kein Burka-Verbot brauche. Ich bin der Meinung, dass man das Tragen einer Burka in Deutschland verbieten muss.

Des Weiteren möchte ich gerade den Sicherheitsaspekt nochmals ansprechen. So wie ich weiß, gibt es in Deutschland ein Vermummungsverbot. Eine Burka ist für mich eine Vermummung. Weiß man, wer sich unter der Burka verbirgt?

Ich will jetzt wirklich nicht Angst schüren, aber ich denke, die Terroranschläge in Frankreich zeigen, dass wir in Deutschland für unsere Sicherheit ein Burka-Verbot brauchen. Leider wird man sehr schnell in die „rechte Ecke“ gestellt, wenn man solche Äußerungen macht.

Leserbriefe

Schulen können selbst bestimmen

Heinz Vogel, Oberboihingen. Zum Artikel „Vorletzter bei Ganztagsschule“ vom 18. Oktober. Interessant, dass jetzt die Bertelsmann-Stiftung bestimmt, was gut und was schlecht ist. Zu den Fakten: Die Einführung einer Ganztagsschule im Ort bestimmt laut Gesetz der Schulausschuss einer Schule,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe