Leserbriefe

Der alte jg

20.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hans Willi Kies, Unterensingen. Zum Kommentar „Jockele“ vom 15. Mai. Bravo! Lauter Volltreffer in der Bewertung aller Beteiligten. „So spielt der Gemeinderat wieder mal das Schwarzer-Peter- Spiel und entscheidet nicht“: Treffer! „So glauben der Verein Hölderlin-Nürtingen und der Schwäbische Heimatbund als vermeintliche Lordsiegelbewahrer die Weisheit für sich gepachtet zu haben“: Treffer! „So ziehen der OB und seine Stellvertreterin endlich an einem Strang und das in dieselbe Richtung – ein historisches Ereignis: Treffer!“

Das ist der „alte“ jg. Weiter so!

Leserbriefe

Schon vergessen? Das ist keine Alternative

Andreas Melcher, Frickenhausen. Zum Leserbrief „Postfaktisch und die Arbeit der Presse“ vom 14. Januar. Niemand muss sich wundern, dass der Begriff „postfaktisch“ mit „Lügenzeit“ gleichgesetzt wird. Genauso ist das nämlich von der Gesellschaft für Deutsche Sprache gemeint. Wer damit ein Problem…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe