Leserbriefe

Das neue Pflaster bringt Licht in die Stadt

25.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ulrike Soulas, Nürtingen. Eine-Welt-Gruppe Nürtingen. Letzten Donnerstag war noch Baustelle vor dem Nürtinger Weltladen, der Gehsteig aufgefüllt mit feinem Splitt und die Pflasterkolonne rückte vom Lammbrunnen her in die westliche Kirchstraße. Welch eine Überraschung am Montag: das helle Pflaster erweitert den Gehsteig optisch, es wirkt freundlich, ruhig und modern, wie überhaupt der ganze erste Bauabschnitt Fußgängerzone. Die hellen Steine bringen unglaublich Licht in die Stadt. Jetzt gilt es den gewonnenen Raum zu beleben und zu gestalten. Allen an Planung und Bau Beteiligten gilt unsere Anerkennung und unser Dank.

Leserbriefe

Die Radwegplanung nochmals überdenken

Jochen Krohmer, Unterensingen. Zum Artikel „Grünes Licht für Unterensinger Radweg“ vom 6. Juli. Vorneweg möchte ich begrüßen, dass unsere Gemeinde und der Kreis den Hochwasserschutz nicht vernachlässigen und nun auch den stark in die Jahre gekommenen Radweg sanieren. Die Vorverlegung an die…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe