Leserbriefe

Berliner Blick aufs Tiefenbachtal

05.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Achim Hasenberg, Berlin. Zum Artikel „Abgasfrei durchs Tiefenbachtal“ vom 1. Oktober.

Nach dem schönen autofreien Sonntag im Tiefenbachtal, der von tausenden Menschen besucht wurde, stellt sich mir die Frage, warum nicht jeden Sonntag das Tiefenbachtal für den lärmenden motorisierten Verkehr sperren und so ein wunderbares Naherholungsgebiet für die Bürger schaffen. Dagegen spricht im Grunde wenig. Nach Owen gelangen die Autofahrer auch über Frickenhausen und Beuren in fast gleicher Zeit (Google Maps errechnet nur wenige Minuten mehr). Und der (derzeitige) Schwerlastverkehr fährt am Sonntag ohnehin nicht, den wenigen Anliegern könnte man die Nutzung auch an Sonntagen freigeben.

Gewonnen wäre dagegen ein traumhaftes Naherholungsgebiet vor den Toren der Stadt. Motorisierter Verkehr würde sich dadurch insgesamt verringern, weil unbestritten einige Erholungssuchende auf eine längere Fahrt (zum Beispiel auf die Schwäbische Alb) verzichten würden.

Leserbriefe

Hochwasserschutz in Neckartailfingen

Sebastian Kurz, Neckartailfingen. Zum Artikel „Mit höheren Einnahmen Schulden getilgt“ vom 4. Oktober. Dem Artikel habe ich entnommen, dass der Gemeinderat zum wiederholten Mal den mangelnden Hochwasserschutz in der Gemeinde Neckartailfingen kritisiert und die Verwaltung zum Handeln aufgefordert…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe