Leserbriefe

B 313: Warum kein Zwei-Schicht-Betrieb?

11.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kuno Giesel, Nürtingen. Zum Bericht „Die B 313 wird jetzt voll gesperrt“ vom 10. Oktober. Es ist mir absolut unverständlich, weshalb man ein Bauvorhaben an solch kritischen Stellen mit solch extremen Auswirkungen im Herbst startet, wo das Wetter immer schlechter und die Tage immer kürzer werden. Ich verstehe auch nicht, weshalb man solchen Baustellen auch so viel Zeit gibt, nicht zum Beispiel einen kürzeren Zwei-Schicht-Betrieb vorschreibt. Und genauso verstehe ich nicht, weshalb im Sommer von den Bauunternehmen nicht selbst Zwei-Schicht-Betrieb, Samstag-Arbeit oder Überstunden gefahren werden. Wäre das nicht eine bessere Baumaschinen-Auslastung ?

Leserbriefe

Die Ablehnung wundert mich nicht

Christoph Traube, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Jamaika-Aus bringt Merkel in Not“ vom 21. November. Ein Argument vermisse ich im Zusammenhang mit den Diskussionen über die gescheiterte Jamaika-Koalition: Wer war denn die Erste, die Koalitionen ausgeschlossen hat? Angela Merkel. Sie erklärte…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe