Leserbriefe

Ärger über Parkplatzbetreiber

11.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herbert Braun, Frickenhausen. Vor einigen Tagen musste ich gegen 20 Uhr zur Notfallaufnahme ins Nürtinger Krankenhaus. Nach einer Warte- und Behandlungszeit kam ich gegen 23 Uhr zum Parkplatz-Kassenautomat. Um wieder ausfahren zu können, musste ich 4,80 Euro berappen. Dies ist in meinen Augen unverschämt, da nur wenige Fahrzeuge auf dem Parkplatzgelände standen und ich bei einer Notversorgung war. Kein Abendtarif, kein Nachttarif – warum? Das Schlimme daran ist, dass das Konzept des Parkplatzbetreibers von den zuständigen Behörden mitgetragen wird.

Wenigstens konnte ich gut versorgt nach Hause gehen. Das Ärzteteam war freundlich, kompetent und hilfsbereit, obwohl zu dieser Zeit allerhand los war. Dafür gebührt allen ein Dankeschön.

Leserbriefe

Schulen können selbst bestimmen

Heinz Vogel, Oberboihingen. Zum Artikel „Vorletzter bei Ganztagsschule“ vom 18. Oktober. Interessant, dass jetzt die Bertelsmann-Stiftung bestimmt, was gut und was schlecht ist. Zu den Fakten: Die Einführung einer Ganztagsschule im Ort bestimmt laut Gesetz der Schulausschuss einer Schule,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe