Leserbriefe

Ältestenrat hat kein Beschlussrecht

30.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dieter Braunmüller, Nürtingen. Zum Leserbrief „Hotelpläne waren Stadträten bekannt“ vom 26. Juli. In meinem Leserbrief vom 16. Juli habe ich nicht behauptet, dass ich von den Hotelplänen keine Kenntnis hatte. Diese wurden im Ältestenrat am 3. Februar bekannt gegeben. Der Ältestenrat hat jedoch kein Beschlussrecht, das weiß auch Herr Kunzmann. Eine Diskussion im Ausschuss und Gemeinderat wäre daher die zwangsläufige Folge dieser Kenntnisgabe gewesen.

Es war deshalb überraschend, dass nach einem halben Jahr Stillschweigen die ursprünglichen Pläne in Anwesenheit des Investors zur Beschlussfassung im Bauausschuss vorgelegt wurden. Das war für mich der Anlass für den Leserbrief. Bis letzten Dienstag war ebenfalls nicht bekannt, dass sich im Frühsommer weitere Interessenten für dieses Grundstück gemeldet haben.

Leserbriefe

Die Stomleitung in den Boden verlegen

Reinmar Wipper, Nürtingen. Zum Artikel „Wohnungsbau im Gewann Wasserfall“ vom 13. Juli. „Zur Hochspannungsleitung halten wir dabei gebührend Abstand“, meint Stadtplanerin Schreiber bei der Vorstellung der Wohnbaupläne am Schelmenwasen. Diese Maßeinheit bedarf einer Präzisierung: Was ist…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe