06.05.2016

Wieder zu Lasten der Sozialversicherten

Manfred Laukenmann, NT-Reudern. Zum Artikel „Junge machen Front gegen teure Rentenpläne“ vom 22. April. Wenn solche Artikel über die Rente in den Zeitungen erscheinen, übergroß und auf der ersten Seite, da liegt die Vermutung nahe, dass die Medien parteiabhängig sind und politisch gelenkt…

Weiterlesen

Anzeige
06.05.2016

„Nach mir die Sintflut?“

Horst Bauknecht, Neuffen. Zum Artikel „Wird mit zweierlei Maß gemessen?“ vom 4. Mai. Die Stadt Nürtingen hat das Gewerbegebiet doch erschlossen. Wenn Vorschriften einfach geändert werden, hat der Grundstückseigentümer nicht mehr, was er gekauft hat. Nach meinem Rechtsempfinden ist nun die Stadt…

Weiterlesen

04.05.2016

Johanneskirche muss stehen bleiben

Walter Weissenberger, Wendlingen. Zum Artikel „Bürgerbegehren kontra Kirchenabriss“ vom 29. April. Gründe, die Johanneskirche zu erhalten, gibt es mehrere, vor allem die historischen und architektonischen bewegen mich. Wir haben erst vor Kurzem 75 Jahre Stadt Wendlingen gefeiert.

Es dürfte…

Weiterlesen

Anzeige
04.05.2016

Bahnfahren ist kein Vergnügen

Rose Petsch, Nürtingen. 1. Mai am Bahnhof Nürtingen. Ein trauriges Kapitel. Laut Fahrplan sollte um 18.04 Uhr ein Zug von Nürtingen nach Stuttgart auf Gleis 2 abfahren. Ich begleitete meine Bekannte zum Bahnhof. Zunächst kam dort die Information, dass alle Züge auf Gleis 1 abfahren. Also gingen…

Weiterlesen

30.04.2016

Automatikautos und der Reflex im Bein

Peter Kreuzhof, Bempflingen. Zum Artikel „Auch Automatikautos haben ihre Tücken“ vom 20. April. Mit Automatik betriebene Fahrzeuge haben keine Tücken. Die Tücke sitzt hinter dem Steuer. Wer von einem handgeschalteten Fahrzeug auf ein Automatikfahrzeug umsteigt und das nun fehlende Kupplungspedal…

Weiterlesen

30.04.2016

Ratlosigkeit pur beim Thema Klimaschutz

Helmut Hartmann, Nürtingen. Zum Artikel „Gerechtere Steuern für den Klimaschutz“ vom 21. April. Wenn man als Klimaschutzlaie Veranstaltungen der Nürtinger Energietage besucht, kann man Überraschungen erleben. So ist es mir passiert. Am Dienstag referierte eine hochrangige Wissenschaftlerin über…

Weiterlesen

30.04.2016

Streuobstwiesen, Pflege und Diebstahl

Heidrun Veit, Großbettlingen. Streuobstwiesen sollen erhalten und gepflegt werden. Das ist meist schwer, weil man nicht nur Hundekot in Kauf nehmen muss, sondern jetzt auch noch Diebstahl. Ein nicht ganz billiger, umweltfreundlicher Wühlmausschreck wurde im April auf meinem Grundstück entwendet.…

Weiterlesen

Anzeige
30.04.2016

Mehr Gerechtigkeit für alle Menschen

Ulrich Immendörfer, Frickenhausen-Linsenhofen. Zum Artikel „Gambierglück in Frickenhausen“ vom 20. April. Das gültige Gesetz, auf das Herr Hoffmeister verweist, „Dublin III“, schiebt den südeuropäischen Staaten eine schwierige Aufgabe zu: Jeder Flüchtling soll seinen Asylantrag in dem Land…

Weiterlesen

26.04.2016

Die Burka ist frauenfeindlich

Helmut Weber, Aichtal-Neuenhaus. Zum Artikel „Grün-Schwarz streitet über Schleierverbot“ vom 19. April. Zum Thema Vollverschleierung ist nicht mein persönlicher grün-roter Freigeist gefragt, sondern mein Gemeinschaftssinn und das hinterfragte Verständnis mir gegenüber (meine Toleranz). Wer in…

Weiterlesen

Anzeige
26.04.2016

Verschobene Termine oder verrückte Welt

Joachim Wolf, Kohlberg. Zum Artikel „Maibaumhock fällt aus“ vom 23. April. Gott sei Dank, kann man da nur sagen. Was soll ein Maibaumhock am 24. April Sieht aus wie ein verspäteter Aprilscherz. Ich verstehe, wenn der Maibaum am 30. April aufgestellt wird oder wie in der Bodenseegegend üblich am…

Weiterlesen