17.04.2014

Wünsche mir von Stadt offene Information

Herbert Preuß, Nürtingen. Zum Artikel „Baggerbiss für Gänslesgrund“ vom 10. April. Als langjähriger Bewohner im Enzenhardt habe ich den Bericht in der Nürtinger Zeitung mit Interesse gelesen. Nach dem lange Zeit auf dem geplanten Baugelände nichts passiert ist, kommt Bewegung in das Ganze. Dass…

Weiterlesen

17.04.2014

Gefahren von Windrädern

Rainer Maria Schwickert, Beuren. Zum Artikel „Ministerium: Windräder machen nicht krank“ vom 3. April. Windkraftanlagen sind Energiewandler, dabei werden circa 40 Prozent in nutzbarer Energie (Strom) und 60 Prozent in Schall „gewonnen“. Die Schallemission ist in einem Kilometer Entfernung noch…

Weiterlesen

Anzeige
17.04.2014

Frau Schavan und die Ehrendoktorwürde

Holger Rißler, Unterensingen. Zum Artikel „Dr. Schavan wird ,Dr. h.c. Schavan‘“ vom 12. April. Ich mag Lübecker Marzipan und hege keine Animositäten gegen Frau Schavan – mit oder ohne Doktor. Schließlich hätte ich sie 2012 beinahe kurzzeitig zum gesetzlichen Vormund meines Ältesten erklären…

Weiterlesen

17.04.2014

Die Teufelsbrücke und ihre Mehrkosten

Hermann Döhne, Nürtingen. Zum Artikel „Teufelsbrücke nicht schuld an Mehrkosten“ vom 11. April. Der Bericht kann so nicht hingenommen werden. Dieses Wenn und Aber und das ganze Wischiwaschi – ob das Wasser von Wolfschlugen oder vom Starkregen oder von der Flächenversiegelung kommt –, das hat man…

Weiterlesen

17.04.2014

Teufelsbrücke: endlich Kostenklarheit

Dieter Braunmüller, Nürtingen. Zum Artikel „Teufelsbrücke nicht schuld an den Mehrkosten“ vom 11. April. Vielen Dank der Teufelsbrückeninitiative für die Klarlegung der Sanierungskosten der Teufelsbrücke. Hoffentlich verstummen nun die ständigen Sticheleien, dass die Brückensanierung ein Fass…

Weiterlesen

17.04.2014

Die Feldlerche und der Bärendienst

Heike Gantke, Großbettlingen. Zum Artikel „Weitere Petition zur Biogasanlage“ vom 9. April. Auf die wesentlichen Unterschiede zwischen der ersten und der Anschlusspetition der Bürgerinitiative BISS will ich hier gar nicht eingehen – das würde den Rahmen sprengen. Fakt ist: Hätten wir die…

Weiterlesen

17.04.2014

Wessen Erfahrungen werden ausgewertet?

Dr. Katrin Burtschell, Nürtingen, Vorstandsmitglied der FKN. Zum Leserbrief „Gastronomie an der Fischtreppe“ vom 12. April. Kultur und Gastronomie auf dem Melchiorareal und an der Fischtreppe, im Idealfall sich gut ergänzend: diese Vision verfolgt die FKN gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Kunst-…

Weiterlesen

17.04.2014

Die Junge Union und die Rente mit 63

Martin Urban, Neckartenzlingen. Zum Artikel „Gegen Rente mit 63“ vom 12. April. 233 Milliarden Euro soll nach Aussage der Jungen Union das demnächst zur Abstimmung anstehende Rentenpaket kosten. Keine Rede davon, dass es sich hierbei um zwei Gesetze handelt und bis zum Jahr 2030 immerhin noch…

Weiterlesen

Anzeige
17.04.2014

S-21-Gerücht über Spar-Millionen

Peter Främke, Neckartailfingen. Zum Kommentar „Mehr Vertrauen“ vom 12. April. In seinem Kommentar erwähnt Michael Deufel sehr richtig, dass die Kosten für S 21 auf 6,5 Milliarden Euro explodiert sind. Das war gerade vor einem Jahr, als der Aufsichtsrat der Bahn auf massiven Druck der Kanzlerin…

Weiterlesen

12.04.2014

Immer mehr befristete Arbeitsverträge

Thomas Mitsch, Wendlingen. Zum Artikel „Immer häufiger Arbeit auf Zeit“ vom 7. April. Für immer mehr Arbeitnehmer hat sich, wie im oben angeführten Artikel dargestellt wird, die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes als unerfüllbarer Wunschtraum erwiesen. Nach einer Anfrage der Linken im Hause Nahles…

Weiterlesen