27.08.2014

Straßen, Brandstifter und Feuerwehr

Maike Pfuderer, Stuttgart. Zum Artikel „Ein katastrophales Management“ vom 16. August. Der CDU-Landtagsabgeordnete Thaddäus Kunzmann schrieb über die Verkehrssituation im Raum Nürtingen. Er spricht von einem „katastrophalen Management“.

Seine Kleine Anfrage an die Landesregierung zum…

Weiterlesen

27.08.2014

Ein Erlebnis, das man nicht vergisst

Fritz Lang, Neckartailfingen. Zum Artikel „Einmal Ungarn – und nie mehr zurück“ vom 19. August. Im August 1989, also vor 25 Jahren, war ich mit meiner Frau am Neusiedler See in Urlaub. Am 19. August machten wir einen Ausflug nach Rust, um uns die Störche anschauen, dann fuhren wir weiter nach…

Weiterlesen

Anzeige
27.08.2014

Erinnerungen an eine schwere Zeit

Bruno Necker, Neckartenzlingen. Die Bilder in den Medien von den vielen Menschen, die derzeit aus ihrer Heimat flüchten müssen, erinnern mich an meine eigene Flucht. Am 18. Mai 1940 wurde ich in Ketrossy (Chetrosou) in Bessarabien (Moldowa) geboren. Drei Monate später wurden 90 000…

Weiterlesen

27.08.2014

Mütterdank statt Mütterrente

Klaus von Sichart, Neckartenzlingen. Der leider inzwischen eingeführte Begriff „Mütterrente“ ist irreführend, da Rente eine Altersversorgung ist und die Mütter nicht versorgt, sondern mit Dank entschädigt werden sollen. Zu Recht dankt die Gesellschaft (früher hätte man „Volk“ gesagt) allen…

Weiterlesen

27.08.2014

Kundenorientierung auf Schwäbisch?

Rolf P. Mittendorf, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Service-Wüste Alb?“ vom 26. August. Für das Wort „Kundenorientierung“ scheint es keine schwäbische Übersetzung zu geben. Der Begriff ist hier anscheinend unbekannt. Das ist meine Feststellung und Meinung. Insbesondere in der Gastronomie, wenn sie…

Weiterlesen

27.08.2014

Vorsicht bei zu viel bezahlten Beiträgen

Manuel Betz, Erkenbrechtsweiler. Selbständige Freiberufler, die freiwillig in einer Ersatzkasse Mitglied sind, werden nach der Höhe der Einkommensteuer zur Zahlung der Krankenkassenbeiträge eingestuft. Sinkt das Einkommen, zum Beispiel bei einem Rentner, der das Geschäft ausklingen lässt, sinkt…

Weiterlesen

27.08.2014

Zum geplanten Wegfall der Regionalbahnen

Johannes Ottenwälder, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Regionalbahn steht vor dem Aus“ vom 23. August. Was Herr Kunzmann hier dankenswerterweise öffentlich macht, ist für die Verkehrsanbindung des Raumes Nürtingen–Reutlingen–Tübingen ein Debakel. Zunächst liest es sich ja nicht problematisch, wenn…

Weiterlesen

27.08.2014

Nicht Heuschrecken Kliniken überlassen

Thomas Mitsch, Wendlingen. Zum Artikel „Auch ohne Fusion gut aufgestellt“ vom 19. August. Dieser Artikel ist begrüßenswert, denn er legt die sachfremde Politik des Bundeskartellamtes offen, das die Zusammenlegung der Kliniken im Kreis Esslingen untersagt hat. Das Amt befürchtet, dass durch diese…

Weiterlesen

Anzeige
23.08.2014

Russland – ein wirtschaftlicher Verlust?

Reiner Essl, NT-Reudern. Zum Artikel „Verbannt Russland bald deutsche Autos?“ vom 19. August. Dass Russland die Krim besetzt hat, ist nicht zuletzt eine Reaktion Putins auf die Reden unseres Außenministers Steinmeier und unseres Vizekanzlers Gabriel, die eine Mitgliedschaft der Ukraine in die EU…

Weiterlesen

23.08.2014

Putin und die Sanktionen

Stefan Kromer, Wendlingen. Zum Leitartikel „Russland macht Angst“ vom 19. August. Den Kommentar von Christoph Reisinger empfinde ich als blanken Zynismus. Herr Reisinger wirft dem russlandverstehenden Teil der deutschen Gesellschaft abenteuerliche Geschichtsdeutelei vor. Selbst suggeriert er,…

Weiterlesen