25.06.2016

Zurück zum alten Kopfbahnhof

Hans Müller, NT-Oberensingen. Zum Artikel „Bahn-Aufsichtsrat fürchtet neues Milliardenloch“ vom 6. Juni. Jetzt kriegen wohl doch einige Verantwortliche für S 21 kalte Füße. Insbesondere die 20 Aufsichtsräte, darunter auch die drei Staatssekretäre als Vertreter der Bundesrepublik Steffen Kampeter…

Weiterlesen

Anzeige
25.06.2016

Bürgerfreundliche Stadt Nürtingen?

Sonngard Leopold, Nürtingen. Zum Artikel „Bauausschuss wurde Pause verordnet“ vom 24. Juni. Quo vadis, Nürtingen? Mit Erstaunen habe ich die Entscheidung von OB Heirich zum Abriss des Steinachbrückles zur Kenntnis genommen. Die Beteiligung und Diskussion vor Ort hat selbst die anwesenden…

Weiterlesen

25.06.2016

Das neue Pflaster bringt Licht in die Stadt

Ulrike Soulas, Nürtingen. Eine-Welt-Gruppe Nürtingen. Letzten Donnerstag war noch Baustelle vor dem Nürtinger Weltladen, der Gehsteig aufgefüllt mit feinem Splitt und die Pflasterkolonne rückte vom Lammbrunnen her in die westliche Kirchstraße. Welch eine Überraschung am Montag: das helle…

Weiterlesen

Anzeige
25.06.2016

Aktion Barbarossa in der Version 2.0

Dr. Werner Göring, Erkenbrechtsweiler. Zum Artikel „Heikles Manöver: Koalition streitet über Russlandpolitik“ vom 22. Juni. Es ist unglaublich, wohin die Diskussion im Land über den Umgang mit den Nachbarn im Osten abgeglitten ist. Als nun 60-Jähriger habe ich die schwierige, vorsichtige Öffnung…

Weiterlesen

25.06.2016

Machen Kleider wirklich Leute?

Helmut Weber, Aichtal-Neuenhaus. Zum Artikel „Wen juckt’s“ vom 14. Juni. Seitdem der Mensch das Gegenüber, die Spiegelung und damit sein Äußeres für sich entdeckt hat und Gruppierungen oder Zivilisationen damit Orientierung schaffen, ist es Thema, ist es Ab- und Ausgrenzung sowie Identifikation.…

Weiterlesen

25.06.2016

Die Kohlberger sind fleißig und ehrgeizig

Rolf Trost, Kohlberg. Zum Artikel „Der Bürgermeister mit dem grünen Daumen“ vom 16. Juni. Leider hat sich durch eine verkürzte Wiedergabe in der Zeitung ein Fehler eingeschlichen, den ich als Kohlberger so nicht stehen lassen möchte. Im Artikel heißt es, als Bürgermeister Taigel von seinen…

Weiterlesen

24.06.2016

Die Hautfarbe war nicht der Grund

Nicolai Mugrauer, NT-Neckarhausen. Zum Leserbrief „Rassismus auf dem Nürtinger Maientag“ vom 17. Juni. Die Frage Svenja Podehls, ob es auf dem Nürtinger Maientag Rassismus gegeben hat, kann ich nicht beantworten. Jedoch diese, warum die „Betroffenen“ nicht mitfeiern durften. Im hier…

Weiterlesen

Anzeige
24.06.2016

Ampelschaltung mehr als ärgerlich

Uwe Schulze, Nürtingen. Zum Artikel „Blaue Plakette in Stuttgart und Fahrverbote“ vom 11. Juni. Stuttgart und Umgebung kämpft mit Feinstaub! Warum wohl? Beispiel: Untertürkheim in Fahrtrichtung B 10/B 14. Die Benzstraße ist tagsüber viel befahren und diesem Verkehr sollte man Vorrang gewähren –…

Weiterlesen

24.06.2016

Und wieder ein anonymes Flugblatt

Erika Czuday, Nürtingen, für die Bürgervereinigung Roßdorf und den Lenkungskreis Wohnen im Roßdorf. Zum Artikel „Flugblatt aufs Schärfste missbilligt“ vom 9. Juni. Im Roßdorf geistert schon wieder ein anonymes Flugblatt von einem „besorgten Mitbürger“ rum. Es ist die Rede vom Baubeginn eines…

Weiterlesen

Anzeige
24.06.2016

Kommt Geld vor Menschlichkeit?

Dorothea Höhn, Aichtal-Grötzingen. Die Stadt Aichtal besitzt im Höhenweg das kulturhistorisch sehr interessante Acht-Familien-Haus. Es entstand als erster gemeindeeigener Wohnungsbau nach dem Krieg.

Flüchtlingsfrauen kneteten mit ihren Füßen Lehm und die Männer formten daraus Backsteine.…

Weiterlesen