Anzeige

Kultur

Zusatzkonzert mit Daniel Puente Encina

13.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nachdem sein April-Konzert komplett ausverkauft war, kommt der chilenische Komponist, Gitarrist und Sänger Daniel Puente Encina am Samstag, 16. Juli, zum Sommerfest wieder in die Neckartailfinger Theatergalerie im pittoresken Theatergarten. Daniel Puente Encina wird ein ganz besonderes Soloprogramm vorstellen und ein erlesenes Repertoire seiner aktuellen Alben „Chocolate con Ají“ und „Disparo“ präsentieren. Das Publikum erwartet ein musikalischer Cocktail aus Rhythm ’n’ Blues, südamerikanischer Musik und karibischen Rhythmen. Viele seiner Werke, wie „El Amor se demora“, „Ramona“, „Not here“ sowie „Skreamska“ und „Postcard“, beides 90er-Radio-Hits in Amerika, sind in den Fatih-Akin-Filmen „Kurz und schmerzlos“, „Im Juli“ und dem mehrfach ausgezeichneten, international bekannten Kino- Erfolg „Gegen die Wand“ zu hören. Seine vielfältigen Projekte wie die antifaschistischen Los Pinochet Boys aus Santiago de Chile, die Hamburger Formation Niños Con Bombas und Polvorosa aus Barcelona machten ihn zum Kultsymbol auf internationalen alternativen Bühnen. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert nach innen in den Saal der Theatergalerie verlegt. Karten gibt es im „Papyrus“ oder via E-Mail unter info@theatergalerie.net. pm

Kultur

„Wildnisse“ im Rathaus

In der Neckartenzlinger Galerie sind Arbeiten von Peter Schütte zu sehen

NECKARTENZLINGEN. Auf großes Interesse stieß am Sonntag in der Galerie im Rathaus die Vernissage der Ausstellung „Wildnisse“ des Neckartenzlinger Künstlers Peter Schütte. Dort werden bis Anfang…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten