Kultur

Wo die Brotzeit genetisch verankert ist

14.03.2015, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der oberbayerische Krimiautor Jörg Maurer präsentierte im Buchhaus Zimmermann eine tatsächlich kabarettistische Lesung

„Das Grauen lauert, wo die Geranien blühen“: Jörg Maurer las, unterhielt – und signierte Bücher. heb

NÜRTINGEN. „Blond, mit einem Schuss ins Flachsig-Gelbe, groß gewachsen, schlank und muskulös ragte sie aus der Masse auf wie eine edel geschnitzte Galionsfigur eines Wikingerschiffes“: Für diesen Satz, Jörg Maurer seufzte fast bei dieser Bemerkung, habe er einen Preis gewonnen. Vermutlich meinte er: verdient. Denn von der bereits erfolgten Verleihung eines solchen ist uns bislang nichts bekannt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Benefizabend mit Gaans Anders Trio

Das Gaans Anders Trio verdreht und verjazzt die großen Melodien der Popgeschichte in kleiner Besetzung. Rein instrumental sorgt das Trio am Freitag, 13. Januar, ab 20 Uhr für eine entspannte Atmosphäre in der Tapaskneipe der Alten Seegrasspinnerei in Nürtingen und verzückt das Publikum mit Musik in…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten