Kultur

Wenn die Macht der Musik triumphiert

20.03.2013, Von Helmuth Kern — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Melothesia brachte selten gespielte Werke englischer Tanz- und Theatermusik des 16. und 17. Jahrhunderts zu Gehör

Das Stuttgarter Ensemble Melothesia gefiel mit Spielfreude und lebendigem Vortrag. Foto: Erika Kern

NECKARTENZLINGEN. Im Jahr 1701 wurde in London ein großer Kompositionswettbewerb ausgeschrieben, die Vertonung des Librettos „The Judgement of Paris“ des englischen Dichters William Congreves; gleichsam eine Werbemaßnahme für das zeitgenössische Musiktheater. Das Interesse der Öffentlichkeit galt damals mehr dem Tennisspiel als der Oper. Es sollte gar ein Opernhaus einem Tennisplatz weichen. Letztlich siegte wohl die Musik und das Opernhaus blieb stehen.

Wer das lebendig und spielfreudig musizierende Melothesia Ensemble Stuttgart in der Kleinen Reihe des Kulturrings gehört hat, der kann den damaligen Sieg der Musik sehr wohl verstehen. Das Ensemble mit seiner Gründerin und künstlerischen Leiterin Petra Wallach bot selten gespielte Werke englischer Tanz- und Theatermusik des 16. und 17. Jahrhunderts in einer sehr gelungenen Besetzung, die mit hervorragender technischer und interpretatorischer Brillanz musizierte: Tänze anonymer Herkunft, Lieder und Arien von Ann Boleyn, John Weldon und Henry Purcell und Instrumentalwerke von Godfrey Finger und Purcell.

Melancholie und Freude, Lust und Leidenschaft

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur