Kultur

Weltgeschichte und Regionales

15.05.2015, Von Martin Mezger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Esslinger Landesbühne präsentiert den Spielplan 2015/16 – Steigerung der Zuschauerzahlen

ESSLINGEN. Eigentlich herrscht prima Klima an der Esslinger Landesbühne (WLB): Ein Zuschauerzuwachs in Esslingen bis Ende März von knapp zehn Prozent auf genau 39 691 Besucher, rund neun Prozent mehr Gastspiele – Intendant Friedrich Schirmer hat die erste Saison seit seinem Neustart nach Zahlen (und auch sonst) glänzend hingelegt, obwohl Vorgänger Manuel Soubeyrand die Latte durchaus hoch gehängt hatte. Dass das Hausklima im ganz wörtlichen Sinne zuletzt zu wünschen übrig ließ, wird sich mit der Reparatur der Klimaanlage im Sommer ändern – damit man nicht erst nach der Vorstellung in der Tiefgarage Luft schnappen kann, wie Schirmer in netter rhetorischer Übertreibung von einer Zuschauerin erfahren hat.

Das Studio am Blarerplatz wird wiedereröffnet

Etliche Erfolgsmeldungen, zu denen auch die Wiedereröffnung des Studios am Blarerplatz in der kommenden Saison zählt, säumten jedenfalls die Präsentation des neuen Spielplans 2015/16, der nach Landesbühnenmanier nicht mehr ganz so neu ist: Weil nur der frühe Vogel den Wurm fängt, ziehen die Bühnen mit einem Jahr Vorlauf in den hart umkämpften Gastspielmarkt, und so stehen auch die Esslinger Pläne bereits seit vergangenem Herbst fest.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur