Kultur

Waller bei Kunstverein

10.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Kunstverein Nürtingen zeigt Patricia Wallers Ausstellung „Menschen, Tiere, Sensationen“ vom 15. Oktober bis zum 8. November in der neuen Galerie des Kunstvereins in der Galgenbergstraße 9 auf der Rückseite des neuen Jobcenters auf dem Gelände der Firma Greiner, der Aufgang ist im Innenhof beschildert. Zur Eröffnung der Ausstellung mit der Berliner Künstlerin spricht am Donnerstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr Dr. Katrin Burtschell. Ein Künstlergespräch gibt es am Samstag, 17. Oktober, um 16 Uhr. Der Clown ist eine Weltfigur. Clowns sind auch Helden, die gegen Langeweile und Phantasielosigkeit aufbegehren. In diesem Sinne ist diese Serie Patricia Wallers eine Weiterführung ihrer letzten Ausstellung „Broken Heroes“, in der das Motiv des scheiternden Helden sich als roter Faden durch die Arbeiten zieht. Die Ausstellung „Menschen, Tiere, Sensationen“ verwandelt den Galerieraum des Kunstvereins in eine Manege. Auf eine subversive, ironische Art mischt sie Absurdes und Bizarres sowie sorgfältige Beobachtungen des Alltagslebens mit einem Interesse an Menschlichkeit, um so die verschiedenen Phasen ihrer Arbeit zu entwickeln. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind donnerstags von 17 bis 20 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter Telefon (0 70 22) 4 12 47.

Kultur

Labsal fürs Gemüt und Balsam für die Seele

Unter dem Titel „Wos jiddisch is gewen“ präsentierten der coro per resistencia und Jontef in Nürtingen jiddische Lieder und Klezmer

NÜRTINGEN. Dass Lieder, wie sie zu Festen, Feiern oder auch im Alltag erklingen, das Lebensgefühl eines ganzen Volkes auf sehr berührende…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten