Kultur

Von Zeit und Vergänglichkeit

02.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein Hölderlin-Nürtingen stellt sein Jahresprogramm vor

NÜRTINGEN (red). Ein interessantes Programm hat der Verein Hölderlin-Nürtingen einmal mehr für das laufende Jahr zusammengestellt. Los geht es bereits am Samstag, 5. März, mit dem schon traditionellen Kulinarium, das das Jahresmotto „Zeit und Vergänglichkeit“ als Titel trägt. Das Thema wird dabei musikalisch und literarisch umgesetzt, dazu gibt es Kulinarisches von Jörg Ebermann.

Für die Musik sorgen um 19 Uhr im Panoramasaal der Stadthalle K3N Larissa Wäspy (Gesang) und Edgar Holl (Piano). Rezitationen steuern Michael Stülpnagel und die Schüler der Schreibwerkstatt des Nürtinger Hölderlingymnasiums bei. Karten gibt es im Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Weite Horizonte, lebendiges Licht

„Fluchten“: Die Künstlerin Heidi Hahn zeigt ihre Bilder im Bürgersaal des Nürtinger Rathauses

NÜRTINGEN. Insgesamt 22 großformatige Bilder der Aalener Künstlerin Heidi Hahn sind unter dem Titel „Fluchten“ zur Zeit im Bürgersaal des Rathauses zu sehen. Wenn der Betrachter…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten