Anzeige

Kultur

Von Comedy bis a cappella

20.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Von Comedy bis a cappella

Sehen, erleben und genießen dazu lädt der Posaunenchor zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Schlaitdorf am Samstag, 15. März, in den Bürgersaal der Gemeinde ein. Auf dem Programm: A-cappella-Musik, frischer Folk und ein Pfarrer, dem der Schalk im Nacken sitzt. Der Erlös des Abends kommt der Sanierung der Schlaitdorfer Kirche St. Wendelin zugute. Mit viel Humor und scharfem Blick nimmt Pfarrer Peter Brändle typisch Schwäbisches und Alltägliches aufs Korn und trifft dabei garantiert ins Schwarze. Den vier jungen Sängerinnen und Sängern von Headfirst liegt die Musik im Blut. Frische A-cappella-Musik ist das Markenzeichen des Quartetts. Vom Gospel bis zum Musical und Pop reicht ihr reichhaltiges Repertoire. Clársach vier Musiker aus Kernen-Stetten (Bild) präsentiert traditionellen wie modernen Folk aus Irland und Schottland, selbstredend authentisch mit Harfe, Bodhran, Gitarre, Mandoline, Fiddle, Flöte, Keyboard und Gesang. Zwischen Musik und Kabarett bewirtet der Posaunenchor. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei der Bäckerei Schmid in Schlaitdorf und Altdorf, bei Hörz & Daiber in Neckartenzlingen sowie der Postagentur Papyrus in Neckartailfingen erhältlich. Eine telefonische Vorbestellung ist unter (07127) 3798 möglich. zog/Foto: pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Kultur