Anzeige

Kultur

Von Büchern und Karten

15.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herbst- und Winterprogramm der Buchhandlung Im Roten Haus

NÜRTINGEN (pm). Die Buchhandlung Im Roten Haus in der Kirchstraße hat für den kommenden Herbst und Winter ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zusammengestellt.

Am Donnerstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr, bietet Judith Armbrust, Buchhändlerin im Roten Haus und Reikilehrerin, einen Kartenabend über Krafttiere an. Ein völlig anderes Thema greift Wilhelm Lohrmann am Freitag, 27. Januar, dem „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“, auf. Er wird über Viktor Klemperers Tagebücher „Ich will Zeugnis ablegen bis zum Letzten“ lesen. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr.

Petra Durst-Benning stellt ihren neuen Roman vor

Im Rahmen der ersten Nürtinger Krimitage ist am Dienstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr Linus Reichlin Gast der Buchhandlung Im Roten Haus im Theater im Schlosskeller. Reichlin, Träger des deutschen Krimipreises, liest aus dem Roman „Er“. Die Buchpremiere des neuen Romans der Bestseller-Autorin Petra Durst-Benning steht am Donnerstag, 15. März, um 19.30 Uhr auf dem Programm. Sie präsentiert druckfrisch und zum allerersten Mal in der Stadthalle K3N im Kleinen Saal ihr neues Buch, über dessen Inhalt noch nichts verraten wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Kultur