Anzeige

Kultur

Vokale Kostbarkeiten zu später Stunde

24.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ungewöhnliches Nachtkonzert in der Stadtkirche

NÜRTINGEN (pm). Ein einzelner Ton, Sängerinnen und Sänger, die sich zwischen den Zuhörern bewegen und nach und nach ihre Töne hinzufügen, bis sich erste Vokal-Klangwolken aufgebaut haben und wieder verklungen sind. So begann das zweite Nachtkonzert am vergangenen Dienstag, das unter dem Titel „Vokalimprovisation“ in der Stadtkirche St. Laurentius stattfand.

Das Vokalensemble capella laurentiana durchschritt den Raum ganz individuell, baute immer wieder Cluster auf und benutzte dafür verschiedenste Vokale, dynamische Stufen und stimmliche Klangfarben. Die Zuhörer wurden durch ihr Hören Teil dieser Improvisation und manch einem zauberten die einzelnen Zeilen des Abendlieds „Der Mond ist aufgegangen“ immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Die Mitglieder des Vokalensembles überzeugten durch eine behutsame, bestens aufeinander abgestimmte Stimmgebung und die Einzelstimmen verschmolzen in überirdischer Weise miteinander. Auch die wohltuenden Momente der Stille zwischen den Sequenzen wurden zu Musik, ganz im Sinne Daniel Barenboims, der einmal sagte „Musik kommt aus der Stille und endet in ihr“.

Die chorischen Improvisationen wurden ergänzt durch zwei Solostücke von John Cage, in denen Michael Čulo und Wolfgang Heilmann sich in wunderbarer Weise die sängerischen Bälle zuspielten mit Tönen, die mal von der Empore her erklangen und vom Ambo oder aus dem Chorraum heraus beantwortet wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten