Anzeige

Kultur

Vier Künstler, eine Ausstellung, ein Ort

14.10.2017, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jubiläumsausstellung beim Kunstverein: Zum 20. Geburtstag kamen viele Gratulanten

Benjamin Appels kraftvolle Formation fällt bei der Jubiläumsausstellung des Kunstvereins besonders ins Auge. Foto: Ehehalt

NÜRTINGEN. Zur Jubiläumsausstellung des Kunstvereins Nürtingen präsentieren vier ganz unterschiedliche Künstler ihre Arbeiten. Zur Vernissage am Donnerstagabend kamen viele Gäste und feierten den 20-jährigen Erfolg in der Galerie und bei einem Licht-Klang-Konzert im Hof der Galgenbergstraße 9.

„20 Jahre sind etwas, das sich lohnt zu feiern“, betonte Michael Gompf. Der Erste Vorsitzende des Kunstvereins freute sich bei der Ausstellungseröffnung über die Teilnahme von vier so unterschiedlichen Künstlern. Man habe aus den fast 100 Ausstellungen der letzten 20 Jahre diese Kunstschaffenden für die Jubiläumsausstellung ausgewählt, stellvertretend für die bisherigen Orte des Kunstvereins, sagte Gompf und erinnerte daran, dass auch bei der Gründung der Einrichtung Professor Karl-Heinz Türk die Finger mit im Spiel gehabt habe. „Wie bei so vielem, was mit Kunst zu tun hat in der Stadt“, meinte der Kunstvereinsvorsitzende und dankte vor allem den vielen Menschen, die in den 20 Jahren mit ihrem ehrenamtlichen Engagement zum Erfolg des Kunstvereins beigetragen haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Kultur