Anzeige

Kultur

Videokunst vermittelt

15.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingerin Elke Radtke lehrte als

(pm) Die Videokünstlerin Elke Radtke aus Nürtingen war vor Kurzem als Gastdozentin an der Kunstuniversität in Mexico-Stadt tätig. Der Bereich Graduierte Künstler und Designer der National Autonomen Universität von Mexico (Universidad Nacional Autónoma de México) hatte sie eingeladen, einen Vortrag zu halten sowie ihre Kunst live vorzuführen und einen fünftägigen Workshop zu halten. Elke Radtke hat im Workshop Körper-Video-Kunst (Video-Cuerpo-Arte) Videokunst im Allgemeinen vorgestellt und ihre eigene Kunst gelehrt sowie Möglichkeiten zum kreativen Experimentieren aufgezeigt. Stattgefunden hat dies in der ehrwürdigen Academia de San Carlos im historischen Zentrum der Millionenstadt.

Elke Radtke mischt als VJ Juladi seit über sieben Jahren Videos in Echtzeit auf unterschiedlichsten Veranstaltungen weltweit. Bekannt wurde sie vor allem durch ihren speziellen „handmade“-Stil mit Live-Kamera. Dabei bewegt sie sich selbst und alle möglichen Gegenstände in Echtzeit unter der Kamera und mischt dies mit einem Videomischer zu Mandalas ab.

www.juladi.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Kultur