Kultur

Vernissage im Haus Vier

18.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Haus Vier, Schlossberg 4, im Herzen von Nürtingens Altstadt wird am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr die Ausstellung „Kunstdünger“ eröffnet. Agnes Riske und Judith Wenzelmann lassen es im historischen Ambiente des denkmalgeschützten Hauses lustvoll ausufernd wachsen. Malerei auf Leinwandstreifen und Objekte aus Gips, Draht und Textilem wuchern über zwei Stockwerke des kleinen Hauses und in alle Nischen und Ecken. Am Sonntag, 22. März, während dem Osternestlesmarkt kann zudem das Entstehen einer kleinen Objektreihe von Judith Wenzelmann im Haus original verfolgt werden.

Bis zum 12. April ist die Ausstellung donnerstags von 10 bis 18 Uhr, freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 16 Uhr, sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet; während der Osterfeiertage ist geschlossen.

Kultur

Reformation einst – und heute?

Im Café denk.art drehte sich am Sonntag alles um Luther und die Folgen

NÜRTINGEN (pm). Luther und die Reformation sind zurzeit allgegenwärtig – so war es auch beim Café denk.art am vergangenen Sonntag in der Alten Seegrasspinnerei, als es mit den 55 Besuchern um das…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten