Kultur

Vernissage im Forum

13.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Skulpturen von Erwin Götz und Bilder von Miranda Skobieranda zeigt die Galerie Forum Türk, Sigmaringer Straße 14, vom 17. Mai bis 4. Juli. Vernissage ist am Sonntag, 17. Mai, 11.30 Uhr. Werner Sackmann wird begrüßen, Prof. Dr. Albrecht Leuteritz in die Ausstellung einführen. Umrahmt wird die Vernissage von Angelika Bastians (Gesang) und Jochen Scheytt (Piano).

Erwin Götz ist ein durchaus doppeldeutiger Bildhauer: Einerseits scheint er seine meist monumentalen Skulpturen aus dem Geist des Holzes zu entwickeln, andererseits zwingt er dem Holz eine allegorisch-figürliche Formensprache auf. So entstehen Skulpturen, die die von der Natur vorgegebene Form aus der Materie Holz entbinden und verstärken, aber auch in eindrucksvoll stilisierte anthropoide Metaphern übertragen.

Miranda Skobieranda setzt dem einen malerischen Kontrapunkt entgegen. Ihre farbenfrohen, teils surreal-gegenständlichen, teils abstrakten Bilder schaffen eine heitere Atmosphäre, die sich auf den Betrachter überträgt. Die häufig mit einem filigranen Geflecht überzogenen Bilder stellen eine gelungene Synthese von grafischen und malerischen Elementen dar.

Öffnungszeiten: samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten