Anzeige

Kultur

Vernissage bei Ruoff

09.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am morgigen Sonntag, 10. März, 11 Uhr, eröffnet Bürgermeisterin Claudia Grau in der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung die Ausstellung „Kontinent gw 89+1“. Nikolai Forstbauer führt in die Arbeiten ein. Am 9. April feiert der Autor, Kritiker und Ausstellungsmacher Günther Wirth seinen 90. Geburtstag. Die Ruoff-Stiftung freut sich, diesen Grandseigneur der Kunst im deutschen Südwesten mit einem Einblick in seine von langjährigen Künstlerfreundschaften geprägte Sammlung ehren zu können. Die Ausstellung ist bis 28. April in den Räumen der Stiftung in der Schellingstraße 12, donnerstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr (außer an Feiertagen), zu sehen. Führungen werden angeboten am Sonntag, 24. März, 15 Uhr, und am Donnerstag, 25. April, 18 Uhr, außerdem auf Anfrage unter Telefon (0 70 22) 7 53 47.

Kultur

Stelldichein mit den inneren Dämonen

Das Tourneetheater Theaterlust präsentierte in der Stadthalle K3N John von Düffels „Martinus Luther“

NÜRTINGEN. Und noch einmal Luther. Könnte man versucht sein zu sagen. Gegen Ende des Lutherjahrs, an dem sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt, macht er denn eben…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten