Kultur

Überschäumende Spielfreude

03.03.2015, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jazzbrunch im Nürtinger Hotel am Schlossberg

Das Iris Oettinger Swing-Trio sorgte beim Jazzbrunch für muntere Unterhaltung. heb

NÜRTINGEN. Auch in diesem Jahr bot das alle zwei Jahre stattfindende Festival jenen Zeitgenossen, die es genießen, wenn feinste lukullische Genüsse von heißen Rhythmen und einem guten Sound abgerundet werden, eine ausgezeichnete Gelegenheit, jener Lust zu frönen.

Am Sonntag lud das Nürtinger Best Western Hotel am Schlossberg zum traditionellen Jazz-Brunch mit Essen und Trinken vom Feinsten und den Hotsounds des Iris Oettinger Swing-Trios mit Martin Giebel am Klavier und dem Posaunisten Alexander Katz, der das zahlreich erschienene Publikum auch mit seinem Gesang und einer ebenso launigen wie informativen Moderationen zu begeistern wusste.

Die Finger wollten schnippen, die Knie wippen

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten