Anzeige

Kultur

Über Kretzschmar

08.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Am 28. Dezember wird der Künstler und Bauökonom Günter Kretzschmar 80 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstaltet die Karl-Albert-Pfänder-Gesellschaft (KAP) gemeinsam mit dem „Verein Historisches Beuren“ eine Ausstellung mit Werken des Künstlers. Die Vernissage zur Retrospektive „Günter Kretzschmar zum Achtzigsten – Wald.Holz.Kunst“ findet am Sonntag, 18. September, in der Turnhalle des TGV in Beuren-Balzholz statt. Beginn ist um 11 Uhr. Ab 12.30 Uhr findet dann ein Gang durch die Ausstellung zu den verschiedenen Orten statt. Grußworte sprechen Beurens Bürgermeister Erich Hartmann und Ursula Schmälzle (KAP), dazu gibt es eine Performance. Die Ausstellung ist auf die Balzholzer Turnhalle, die Kelter in Balzholz, die Pauluskirche, die Nikolauskirche, das katholische Gemeindezentrum, das evangelische Gemeindehaus und das Beurener Rathaus verteilt. Sie gibt einen Querschnitt in das Schaffen des in Beuren-Balzholz lebenden Künstlers und wird durch seine zwei Vorträge ergänzt. Kretzschmar spricht am Freitag, 23. September, 20 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus zum Thema „Bauen für eine lebenswerte Zukunft“ und am Freitag, 14. Oktober, 20 Uhr, im katholischen Gemeindezentrum zum Thema „Baum und Holz“. Das Œuvre umfasst Werke aus den Bereichen Skulpturen aus Holz, Assemblagen zu Umweltthemen, bauökologischen Entwürfen, Schmelzcollagen und anderen Arbeiten. Die Ausstellung ist bis zum 23. Oktober zu sehen. Weitere Informationen unter Telefon (0 70 25) 29 49 oder 52 55 oder www.k-a-p.net.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Kultur

Wer war Rudi Dutschke?

Ulrich Chaussy zeichnet in seiner Biografie ein differenziertes Bild des redegewandten Vordenkers der Studentenbewegung

NÜRTINGEN. Der Journalist und Autor Ulrich Chaussy hat jahrzehntelang in Sachen Rudi Dutschke recherchiert, mit allen wichtigen Zeitzeugen gesprochen,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten