Kultur

Über die Mutter aller Niederlagen

30.04.2015, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Johannes Willms macht im Buchhaus Zimmermann aus der Vorstellung seines „Waterloo“-Buchs einen vergnüglichen Abend

Ein begnadeter Erzähler: Johannes Willms machte sich bei seiner Lesung in Nürtingen viele neue Freunde. Foto: aw

NÜRTINGEN. Er ist ein Medienmensch. Ein begnadeter Erzähler. Klar, als Historiker und langjähriger Frankreich-Korrespondent ist er profunder Kenner seines Metiers – der französischen Geschichte. Doch als Journalist – zum Beispiel als Redaktionsleiter der ZDF-Kultursendung „Aspekte“ oder als Feuilleton-Chef der „Süddeutschen Zeitung“ – lernte er natürlich, sein Wissen in durchaus unterhaltsame Wort zu packen. Am Dienstag nun stellte Johannes Willms einem erlesenen und durchaus nicht zu kleinen Publikum im Buchhaus Zimmermann sein neues Buch „Waterloo – Napoleons letzte Schlacht“ vor.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Gereift und gewachsen

Studierende zeigen noch bis morgen ihre Abschlussarbeiten im Studiengang Kunsttherapie

NÜRTINGEN. Acht Semester Studium liegen hinter den Absolventen des Studiengangs Kunsttherapie an der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Vier Jahre, in denen die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten