Anzeige

Kultur

Triflauto konzertiert

06.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Am Sonntag, 10. April, 19 Uhr, wird die Reihe „Stunde der Kirchenmusik“ in der evangelischen Bartholomäuskirche in Oberboihingen fortgesetzt mit einem Ensemble, das bereits im vergangenen Jahr als Flötentrio hier zu Gast war. Für das kommende Konzert hat sich dieses Trio um einen ausgewiesenen Experten auf der historischen Klarinette erweitert. Das Trio Triflauto Stuttgart wurde 1985 als ein Ensemble für dreistimmige Flötenmusik gegründet. Peter Thalheimer, Eva Praetorius und Cornelia Feile haben sich gleichermaßen mit historischen Traversflöten und modernen Querflöten sowie mit Blockflöten beschäftigt. Das Repertoire des Ensembles reicht deshalb von der Renaissance bis zur Neuen Musik. Einen besonderen Schwerpunkt bilden Gesprächskonzerte.

Christian Leitherer, der bei diesem Programm als Gast mitwirkt, gehört zu den wenigen europäischen Spezialisten für historisches Klarinettenspiel. Unter dem Namen „Notturno – Eine Wiener Nachtmusik um 1815“ kommen Kammermusikwerke für diese außergewöhnliche Besetzung zu Gehör. Neben einem Andante F-Dur „Für eine Walze in eine kleine Orgel“ von Mozart stehen Werke von Joseph Drechsler, Sigismund von Neukomm und Leonhard von Call auf dem Programm.

Der Eintritt zur Stunde der Kirchenmusik ist frei, die Konzertreihe finanziert sich aus Spenden.

Kultur