Kultur

Trainingsstunden fürs Zwerchfell

24.10.2012, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bernd Kohlhepp unterhielt in der Beutwanghalle mit Mundart-Kabarett und Elvis-Adaptionen

„Baseball-Kapp“ statt „All shook up“: Kohlhepp singt Elvis – und nicht mal schlecht. Foto: heb

NÜRTINGEN. Er hat acht Kilo verloren, sie achtzig – ob nun der Herr Hämmerle aus Bempflingen oder die Rentnerin Frau Schwertfeger aus ebenda, Bernd Kohlhepp hat sie alle kennengelernt. So gut, dass er auf der Bühne ihre Identität annehmen kann. Und seit einem ominösen Telefonat aus dem Jenseits ist er sogar mit Elvis bekannt. Das hatte Folgen, denn jetzt singt der „König von Bempflingen“ auch noch – und gar nicht mal schlecht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur