Anzeige

Kultur

„Tierisches für Groß und Klein“

14.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unter dem Motto „Tierisches für Groß und Klein“ steht das gemeinsame Sommerkonzert der Musikschule Neckartailfingen und der Sinfonietta Waiblingen (Foto) am Samstag, 17. Juli, um 18 Uhr in der Melchiorhalle Neckartenzlingen. Auf dem Programm stehen der „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns und „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew“. Solisten des Konzerts sind Debora Allenspach und Ole Abraham, die als Klavierduo Quilisma auf eine rege Konzerttätigkeit in Deutschland und dem benachbarten Ausland zurückblicken. Ole Abraham ist darüber hinaus Leiter der Musikschule Neckartailfingen, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert und mit mehreren Ensembles an der Veranstaltung beteiligt ist. Die Sprecherrolle übernimmt Sabine A. Werner. Sie hat Sprachkunst in Stuttgart studiert und eine Dozentur für Sprechen an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen inne. Karten sind im Vorverkauf bei den Schreibwarenläden Hörz und Daiber in Neckartenzlingen und Papyrus in Neckartailfingen, bei der Geschäftsstelle der Musikschule Neckartailfingen sowie an der Abendkasse erhältlich. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Kultur

Undicht gewordene Wirklichkeit

Badische Landesbühne gastierte mit Hermann Hesses „Steppenwolf“ in der Melchior-Festhalle Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Fiktion und Wirklichkeit gehen in Hermann Hesses fantastischem Roman „Der Steppenwolf“ eine verstörende Symbiose ein. Dieser Klassiker der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten